Abbildung kann abweichen.

Abstands-Spannungsprüfer KP-Test 5D dual, mit Tasche

Der Abstandsspannungsprüfer KP-Test 5D dual wird an Hochspannungsfreileitungen mit Nennspannungen zwischen 110 und 420 kV eingesetzt. Er zeigt beim Anlegen an die erdseitige Schutzarmatur (Koronaring) an, ob Betriebsspannung vorhanden ist oder nicht.

Zusätzlich ist dieser Abstandsspannungsprüfer zwischen zwei Nennspannungsbereichen umschaltbar. Damit kann ein größerer Netzbereich bei gleichbleibender Störfeldsicherheit abgedeckt werden. Ein proportional akustisches Warnsignal verdeutlicht frühzeitig die Annäherung an einen spannungsführenden Leiter.

  • Spannungsbereiche zwischen: 110 und 420 kV
  • Nennfrequenz: 50 Hz
  • Gebaut und typgeprüft nach DIN VDE V 0682-417

Technische Beschreibung
  • Doppelte Signalgebung
  • Integriertes Akustiksignal
  • Extrem starke Leuchtdioden
  • Proportional akustisches Warnsignal
  • Maximale Störfeldsicherheit
  • Selbsttest beim Einschalten
  • Bei Niederschlag verwendbar

Technische Daten

Artikelnummer 930 470 501 00005
Nennspannung
Stufe I
Un (kV) 110
Nennspannung
Stufe II
Un (kV) 220 - 420
Nennfrequenz fN (Hz) 50
geeignete Tasche C1
Tasche inklusive ja
Spannungsart AC
Anwendungsbereich Freileitung
Bauart zusammengehörig
Sprache de
Typ KP-Test 5D dual

Abmessungen

Gesamtlänge LG (mm) 980
Eintauchtiefe Ai (mm) 270
Isolierlänge LI (mm) 520
Transportlänge LT (mm) 980
Durchmesser des Isolierteils d (mm) 24

Downloads

Datenblatt als PDF-Datei

Videos

Ihre Anfrage